Hansestadt Stralsund

"UNESCO Welterbe"

Die Hansestadt in der Nachbarschaft!
Gut zwanzig Minuten entfernt liegt die Hansestadt Stralsund, das wichtige Mittelzentrum mit seiner historischen Altstadt am Strelasund. Hier liegt das Ozeaneum, das Groß und Klein die Welt der nördlichen Meere und viele lebende Meerestiere zeigt. Das Deutsche Meeresmuseum ist ebenso eindrucksvoll und eine kurzweilige Alternative bei „Schietwetter“. Die Stadt selbst ist eine historische Schönheit. Das Rathaus verkörpert den Reichtum der ehemaligen Kaufleute. Die gewaltige Marienkirche ist ebenso beeindruckend. 

20 Minuten entfernt

54,07 qkm

59.412 Einwohner

ca. 500.000 Gäste

Mit der Gorch Fock I liegt ein echtes historisches Segelschiff im Hafen vor Anker. Wer Brauspezialitäten genießen möchte, ist bei der deutschlandweit bekannten Störtebeker Braumanufaktur richtig. In Sichtweite, die Insel Dänholm – die Verbindung zur Insel Rügen. Neues Bindeglied und sicher schon bei der Anreise überwunden: die Rügenbrücke. Sie ist übrigens der Grund, warum Sie von den Ferienhäusern Meerferien und Meerzeit den Wasserblick genießen können. Die Üselitzer Wiek wurde als Ausgleich für den „Landverbrauch“ durch die Rügenbrücke, geflutet. 

Die Tourismuszentrale von Stralsund bietet übrigens auch öffentliche Stadtführungen an .   

Eine Hafenrundfahrt ist eine tolle Gelegenheit, die Schönheit der Stadt Stralsund kennen zu lernen.

Uns zum Abschluss gibt es einen original Stralsunder Bismarckhering. Wußten Sie, dass diese Köstlichkeit ihren Ursprung in Stralsund hat?

Das große Gastronomieangebot der Hansestadt lädt auf jeden Fall zu einem Besuch ein.